Image
Top
Navigation

Gefährdungsbeurteilung

Risikoanalyse und Risikobewertung gemäß VDI 2047.

Der Betreiber von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern hat sicherzustellen, dass eine Gefährdungsbeurteilung unter Beteiligung einer hygienisch fachkundigen Person erstellt wird, bestehend aus Risikoanalyse und Risikobewertung mit dem Ziel, mögliche Gefährdungen zu identifizieren, das Risiko hinsichtlich des potenziellen Schadensausmaßes und der Eintrittswahrscheinlichkeiten zu betrachten und die Risiken hinsichtlich ihrer potenziellen Auswirkungen auf die hygienische Sicherheit und der daraus abzuleitenden Maßnahmen zu priorisieren.

Im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung kann – oftmals zum ersten Mal – der Status eine Anlage dokumentiert werden sowie der Umfang der zukünftig durchzuführenden Untersuchungen und Maßnahmen.

Die LGBA verfügt über die notwendige Sachkunde zur Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen für Anlagen gemäß 42. BImSchV und VDI 2047 Blatt 2.

Falls Sie eine Gefährdungsbeurteilung durchführen lassen möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartnerin:
Dipl.-Ing. Angelika May
Telefon: 06205 37908-25
E-Mail: angelika.may@lgba.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.